Luftwäscher- und Luftbefeuchter

Analysen von Luftwäschern und Luftbefeuchtern

(im Labor und bei Ihnen vor Ort)

  • Chemisch- physikalische Bestimmungen im Zusatz- und im Systemwasser
  • Mikrobiologische Bestimmungen vom Beckenwasser
  • Analyse der Luftbelastung

Ihr Nutzen mit unserem Servicevertrag

  • Erhöhung der Betriebssicherheit und Anlageverfügbarkeit
  • Entlastung des Betriebspersonals bei kalkulierbaren Betriebskosten
  • Optimale Funktion der Anlagen in betriebswirtschaflicher- und hygienischer Hinsicht
  • Kostengünstige Wartungspauschale
  • Mikrobiologische Untersuchungen in unserem Labor
  • Einheitliche Protokollierung der Prüfpunkte zur späteren Rückverfolgbarkeit insbesondere bei Störfällen, Qualitätsaudits
  • Aufwendungen für die vorbeugende Instandhaltung, Unterhalt und Reparaturen sind kalkulierbar und budgetrelevant
  • Schulung und Einweisung des Betriebspersonals
  • Dokumentation der Funktionsprüfungen zur Einhaltung der Qualitätsstandards
  • Kostensenkung durch gezieltes Einsetzen bei der Nutzung unserer Dosierchemikalien
  • Nachhaltige Reduktion der Gesamtkosten
  • Optimierte Wartungsintervalle
  • Aktueller Anlagestatus als Entscheidungsgrundlage
  • Entlastung Ihres Betriebspersonals von chemischen Analysen
  • Automatische Anpassung der Messgrössen an neue Richtlinien und Verordnungen

Ihre Vorteile

  • Bericht zu Ihren Akten
  • Erstellung eines Betriebsprotokolls für die Betriebsüberwachung
  • Kosten/Nutzen-Analyse
  • Messung physikalischer und mikrobiologischer Klimaparameter
  • Unterstützung bei der Evaluation einer geeigneten Wasseraufbereitung
  • Unterstützung bei Qualitätssicherung und Hygienekontrollen
  • Verkauf unserer anlagespezifischen Entkeimungs- und Reinigungsmittel
  • Chemisch- physikalische Bestimmungen
  • Mikrobiologische Bestimmungen
  • Analyse der Luftbelastung

 

Beurteilung Ihrer Anlage

  • Ist-Zustand im Vergleich zu den Hersteller-Vorgaben und den Richtwerten nach SWKI BT102-01, VDI-Richtlinie 6022
  • Eindickungsgrad
  • Einhaltung der Hygiene
  • Verfahrenstechnische und chemische Sanierungsmöglichkeiten
  • Zweckmässigkeit der Wasseraufbereitung
  • Einsparmöglichkeiten